IRATEC GmbH
  • DE
  • EN
Home > Corona Hilfsmittel

UNTERARM-TÜRÖFFNER
kleines Bauteil, große Wirkung

Ein kleines Bauteil mit großer Wirkung gegen Corona und andere Krankheiten die durch Schmier- und Tröpfcheninfektion übertragen werden. Der Unterarm-Türöffner verhindert eine Übertragung des Virus durch kontaminiere Türklinken.

Um Türen zu öffnen, muss man zwangsläufig die Türklinke anfassen. Mit unserem Unterarm-Türöffner, kann man die Tür öffnen, ohne die Klinke mit der Hand zu berühren.

Die Unterarm-Türöffner werden an den bestehenden Türklinken montiert und ermöglichen dadurch das Herunterdrücken der Türklinke. Die Installation ist denkbar einfach und schnell. Die Unterarm-Türöffner eignen sich besonders für Türen, die von vielen Personen benutzt werden, z.B. in Rathäusern und anderen öffentlichen Gebäuden, Schulen, Kindergärten etc., aber auch in Instituten und Laboren und natürlich in Privathaushalten.

Dieses Produkt ist für eine dauerhafte Installation vorgesehen und auch für die Zeit nach der Corona-Krise geeignet.

Auch individuelle Lösungen für individuelle Türgriffe sind möglich.

Sie finden den Artikel in unserem Shop

So funktioniert´s:

 


IGS-1 GESICHTSSCHUTZSCHILD

100% Made in Germany

  • Schutz gegen Flüssigkeitsspritzer und Aerosole von vorne und oben
  • Einstellbar auf alle Kopfgrößen
  • Die kristallklare Visierscheibe besteht  aus widerstandsfähigem, kratzfestem und beschlagarmen Kunststoff, ist leicht zu reinigen, zu desinfizieren und einfach auszutauschen
  • Produkt kann individualisiert werden (Logo, Farbe)

CE- zertifiziert nach Richtlinie EN 166-3 (Schutz vor Flüssigkeiten), ausgelegt nach EN166:2001.

Mögliche Verwendungen:

  • Geeignet für alle Bereiche des öffentlichen Lebens.
  • Perfekt für Handwerk (z. B. Friseure) und Verkauf (Warenhäuser, Bäcker, Metzger)


HOOKS
unser mobiles Hilfsmittel zum Schutz vor Corona

Mit den Hooks liegen Sie immer auf der sicheren Seite. Sie sind handlich klein und passen in jede Tasche und Hosentasche.

Türgriffe gehören zu den am stärksten von Keimen befallenen Objekten in Häusern, Krankenhäusern, Firmengebäuden, öffentlichen Gebäuden, Altenheimen und vielen anderen Einrichtungen.  Aus diversen wissenschaftlichen Untersuchungen ist bekannt, dass Coronaviren bei Raumtemperatur bis zu neun Tage auf Oberflächen, wie z.B. Türklinken, überleben und infektiös bleiben können.

Mit den Hooks lassen sich nicht nur Türen öffnen, sondern auch Einkaufswagen schieben. So verhindern sie das direkte Anfassen und die Viren und Bakterien haben keine Chance auf die Handfläche zu gelangen.

Unterwegs stets gerüstet und vorbereitet: Schützen Sie sich vor der Übertragung von Bakterien und Viren.

Den Artikel finden Sie in unserem Shop.